Clairechens Welpennest

dieses wunderschöne Holzschild haben wir schon seid 6 Jahren
bei diesen Bildern weiß man wofür man das alles macht für die kleinen, man wird so belohnt
alles Handmade tolle Qualität
Die hübschen Eltern der Zwerge
3.Lebenswoche

16.09.2021

7 Wochen alt.

 

Am 24.09.2021 fahre ich mit den Zwergen zum Tierarzt, normalerweise kommt sie immer zu uns , aber dieses mal da es nur  2 Welpen sind fahre ich hin.  Im Moment braucht auch keiner unserer Cavaliere irgendeine Untersuchung , es ist sonst immer ein Abwach .

 

Endlich essen sie besser ,am liebsten nur Fleisch Pute,Lamm ,Rind ganz schwierige Welpen beim Thema Essen. Clairechens Milchbar ist 1000x interessanter für sie. Bis zum Auszug muss Xenia super essen , sonst darf sie nicht das Haus verlassen. Wir sind mal guter Dinge. Sie wiegen jetzt fast 1500g das ist nicht schwer ,aber auch nicht zu leicht. Stubenreinheit klappt 100% ,sogar bei Regen draußen.  Sie gehen von alleine raus und machen ihr Geschäft und kommen wieder rein. Ihr 1.Fotoshooting haben sie hinter sich und fanden es doof.

Trotzdem sind daraus wunderschöne Bilder entstanden von den wunderschönen Zuckermäuschen aus einer tollen Verbindung.

 

06.09.2021

 

Morgen werden die hübschen schon 6 Wochen alt. Xenia hatte am Freitag schon Besuch und Xinthia ist für uns erstmal reserviert.

Die süßen sind so selbstbewusst und gehen alleine in den Garten und machen da auch schon ihr Geschäft. Sie werden immer von Mama Claire beobachtet und die Nannys sind natürlich auch immer mit dabei. Sie schlafen Nachts durch . Es macht wiedermal so viel Freude die kleinen groß werden zu sehen. Die untere Etage haben sie erobert und bewegen sich frei in unserem Haus und Garten. Wenn sie in den Garten gehen , folge ich ihnen da er sehr groß ist . Angst haben sie keine . Dieses mal fahre ich seid Jahren das 1x zum Impfen und chipen zum Tierarzt (es sind ja nur 2 Welpen)

Kalbshufe und Hasenohren mit Fell finden sie super. Schafskäse und Hüttenkäse mögen sie auch sehr gerne.

 

Wir sind so begeistert von den Zwergen ,das wir Wiebe für unsere Ginette nehmen 2022. Daraus könnten alle 4 Farbschläge entstehen.

30.08.2021

Heute sind die Zuckerpuppen schon 5 Wochen alt

 

Sie nutzen ihr Molton um sich zu lösen , essen mal gut und mal nicht so gut. Trinken noch gerne an Mama Claire die besondere Mamamilch. Sie werden nur noch in den Auslauf gesperrt,damit sie in Ruhe essen können, sonst laufen sie mit den anderen Rudelmitgliedern durch unser Wohnzimmer und spielen mit den anderen. Unsere Mädels und Jungs kümmern sich toll um die Zwerge. Wenn das Wetter es zulässt dürfen sie auch mal kurz in den Garten die Tage. Am Wochenende bekommt Xenia ihren Besuch ,darauf freuen wir uns . Wenn sich Xinthia gut entwickelt darf sie bei uns bleiben und sonst habe ich schon Interessenten die sie haben möchten.  Unsere Welpen haben viele Freiheiten damit sie auch viel mitbekommen und erleben dürfen. Ich kann es nicht leiden wenn sie ständig eingesperrt sind, das haben wir aber noch nie so gemacht. Es macht so viel Freude wenn sie dem Staubsauger hinterher laufen oder das Wackebrett nutzen und erkenne n wie interessant das alles ist.  Um so mehr positives sie hier kennenleren um so unerschrockener ziehen sie hier aus. Wir bekommen immer bestätigt wie offen und unerschrocken unsere Welpen sind und das sie in der Hundeschule immer alle sehr strebsam sind, das bestätig uns das wir alles richtig machen. Ich mache immer viele Videos damit auch alle sehen können wir wir unsere Welpen hier großziehen. (Whats app Status. 

Ich danke euch allen für die lieben Worte Tag für Tag an mich und Sascha .

23.08.2021

27.Tage süß

 

Heute Morgen haben sie ihre 1. Breimahlzeit bekommen und es hat schon mal super geklappt. Xinthia hat sofort vom Tellerchen gegessen und Xenia habe ich mit der Hand gefüttert. Es gab Marengoziegenmilch mit Reico junior als Brei verarbeitet.

Gegen Abend bekommen sie ihre 2.. Breimahlzeit und ab Morgen 3-4x täglich. Claire säugt sie immer noch ,aber sie nehmen nicht mehr so viel zu täglich. Ich füttere immer ab der 4. Woche zu. Sie knurren sich gegenseitig an und spielen miteinander(manchmal zieht Xinthia Xenia an den Ohren). Sie sind Traumhaft süß und lieb. Morgen Mittag kommen sie tagsüber runter ins Wohnzimmer ins Gehege und Abends wieder ins Welpenzimmer ,wo ich immer mit ihnen zusammen schlafe. Claire ist so lieb und lässt alle Rudelmitglieder die kleinen besuchen.Ginette ist total verliebt in ihre kleinen Schwestern. 

Ich hatte in den letzten 2 Wochen Urlaub und habe mir eine Auszeit gegönnt in Bezug auf Homepagegestaltung.  Da ich meinen Whats app Status täglich mehrmals mit Bildern und Videos bestücke ist man immer mittendrin und kann die kleinen so groß werden sehen.

14.08.2021

18 Tage alt

 

Die süßen entwickeln sich so toll. Xinthia nimmt schön zu ,könnte manchmal etwas mehr sein nach meinem Wunsch , bin aber zufrieden zwischen 18-28g nimmt sie täglich in 24 Std. zu . Sie wog heute Morgen 518g. Xenia wiegt 705g und ist schwer. Ich will garnicht meckern ,alles gut so wie es ist. Claire nimmt sich mehrere Auszeiten und liegt auf dem kühlen Marmor im Flur oder auf den Treppenstufen ,wo sie alles beobachten kann ,was untern so alles passiert. Das Rudel ist viel und gerne im Welpenzimmer zu Besuch . Claire ist sehr sehr sozial und lieb , sie passt auf ,wenn die Welpenverliebten Rudelmitglieder zum Wurfnest kommen ,aber alle wollen mal schnuppern oder einfach nur nach den kleinen schauen. Andere Mamas würden zu diesem Zeitpunkt keinen nur in die Nähe des Wurfnetstes zulassen. Sie sind dann ganz schön zickig und böse (erst ab Woche 4 sind sie dann entspannter).

Claire hat guten Hunger und verspeißt jetzt seid einer Woche auch alle ihre Kräuter wieder die sehr gut für ihren Mineralischen Ausgleich sind. 30 Kräutergarten, Bauergarten Rot oder grün, Komplement Natal ,Bierhefe, Lecihtin plus Kieselerder, Fleischknochenmehl,Petmin .

 

wir sind  ganz gepannt, wie sich Xinthia entwickelt , da sie bei uns bleiben soll. Da wir so wenig Blenheimmädchen dabei haben , ist es jetzt eine Chance für uns. Falls sie nicht bleiben sollte melde ich mich bei den Blenheimhündinnen interessierten.

10.08.2021

Nun sind die kleinen wunderschönen Wunder schon  Wochen alt. Xinthia trinkt alleine an Mama und nimmt hervorragend zu und Xenia hat 150g mehr als Xinthia. Alles ist ganz entspannt. Claire kümmert sich ganz toll um ihre Mädels und Tochter Ginette ist auch viel mit dabei. Ginette liebt Babys. Sie wird Ende des Jahres belegt.

 

Xenia hat ihr Gewicht mit 9 Tagen verdoppelt

Xinthia hat ihr Gewicht mit 10 Tagen verdoppelt

 

Beide habe seid dem 12.Tag ihre Augen komplett auf.

 

Wenn Xinthia sich weiterhin toll entwickelt ,darf sie unser Rudel verstärken.

 

Claire war unsere letzte Blenheimhündin in der Zucht, sie hatte mit diesem Wurf 3 Würfe. Wir achten sehr auf unsere Mädels, da Claire das 2.x Wehenschwäche hatte, möchten wir nichts mehr riskieren . 

 

Viele Bilder von 8 Tagen

04.08.2021

 

Jetzt sind sie schon eine Woche alt. Claire macht alles so toll. Sauberkeit ist ganz ganz wichtig, ein Babyhäufchen habe ich noch nicht gesehen. Xenia entwickelt sich sehr gut , sie wiegt 408g und Xinthia muss einmal am Tag noch Ziegenmilch 6ml bekommen, ansonsten nimmt sie mitlerweile 15-25g in 24 Std . zu. Sie wiegt jetzt 280g. Wir sind sehr zufrieden. Xenia ist schwer zu bändigen, die letzten Zitzen sind immer für sie reserviert und schupst Xinthia ständig von der Zitze.  Deswegen bin ich ständig dabei ,damit beide in Ruhe trinken können. 10 Zitzen sind intakt und beide nutzen immer nur die hinteren 4.

01.08.2021

 

Tag 5 die kleinen haben gut zugenommen. Xinthia noch mit Unterstützung und Xenia trinkt und nimmt zu an Mama. Claire ist eine wundervolle Mama. Dieser ist ihr 3 .Wurf mit 6.5 Jahren. Durch ihre Wehenschwäche in diesem und letzten Wurf geht Claire in Rente und bekommt keinen weiteren Wurf mehr. 

 

Ich melde mich die Tage bei den Interessenten. Ich weiß im Moment noch nicht wem ich ein Welpe gebe, da ich mir die Liste nicht angeschaut habe. Ich bin mit den kleinen intensiv beschäftigt und das geht immer vor. 

 

Leider werden einige keinen Welpen bekommen aus diesem Wurf, wenn dann aber noch interesse besteht dürfen sie ,wenn sie wollen gerne auf den nächsten Wurf warten und bleiben auf der Liste.

 

 

27.07.2021 

  • Xinthia Blenheim Hündin 18.30 Uhr 182g
  •  
  • Xenia Ruby Hündin 21.20 Uhr 226g
  •  

 Am 27.07.2021 60 . Tag sind Clairechens Welpen auf die Welt gekommen. Eine Hündin in Blenheim und eine Hündin in Ruby. Eine Hündin in Ruby hat es leider nicht geschafft. Die Geburt war nicht schön und Claire hat sich sehr schwer getan. Ihre Wehen waren nicht stark genug und bei jedem Welpen musste man viel Leisten damit sie raus kamen. Bei Welpe Nr.3 war alles anders. Leider kam die kleine mit den Beinen zuerst (was nicht ungewöhnlich ist) aber in dieser Situation nicht gut. Man konnte machen was man wollte die kleine klemmte fest. Wir haben Claire bewegt, mit gleitgel versucht sie zu raus zu holen, Wehenmittel verabreicht(Homöopatisch) usw. Solange sie in der Fruchthülle war , war es kein Problem , somit sind sie ja versorgt. Leider ist die Fruchthülle aufgegangen und keine Wehe kam mehr. Notdienst 1,5 Std. weit weg,Tierklinik Nachts um 1.00 Uhr angerufen und sofort hingefahren. Claire hatte gerade bei der Ankunft ihren Welpen losgelassen , das die kleine tot war , wusste ich . Alles sehr traurig. Die ersten beiden Tage musste ich alle beide zufüttern(da sie nicht zugenommen hatten beim trinken an Mama) mit Ziegenmilch oder mit abgepumpter Muttermilch (Handmilchpumpe das Beste was es gibt). Xenia Ruby  hat dann aber von alleine zugenommen. Xinthia musste ich alle 2-3 Std. zufüttern . Sie nahm mit der Muttermilch (zufüttern) nicht so gut zu , als mit der Ziegenmilch 32% Fett. Keine Ahnung wie viel Fett die Muttermilch hat. Seid heute trinkt Xinthia alleine und ich muss weniger zufüttern. Bis jetzt bin ich zufrieden. Sie wog bei der Geburt 182g /stunden Später 174g hatte dann abgenommen und wiegt jetzt an Tag 5 230g. Xenia hatte 226g und wiegt jetzt 320g. Claire hatte die ersten beiden Tage so viel Milch das ich ständig die Milch mit der Handmilchpumpe abgepumpt habe und den kleinen gegeben. 

 

Baby Nr.3 Ruby Hündin.

Währe die kleine mit dem Kopf zuerst geboren hätte sie eine Chance gehabt ,aber hinterendlage ist in dieser Situation sehr ungünstig und das die Fruchthülle geplatzt ist war auch ein Nachteil.

 

Als Züchter hat man viel Freude und auch viel  Leid ,damit muss man erstmal klar kommen. Es wird nie Normalität es beschäftigt einen immer wieder aufs Neue. Alle Welpen die bei der Geburt es nicht schaffen ,werden in unserem Garten beerdigt. 

 

Manchmal ist man einfach machtlos ........................

         Familie                            Schmahl-Gabriel

Tel:02642-981153

Handy:

015752262627

Whats app

schreiben sie mir 

ich Antworte schnell.....

02642-981153 

Bitte nur übers Festnetz uns telefonisch kontaktieren

 

Es gibt nur eins,

was besser ist als ein Cavalier

zwei

Cavaliere

 

News

16.09.21

-Rudel

-Claire Welpen

- Nachzucht

 

 

NEWS
Ich bin Züchterin aus Leidenschaft und Liebe zu dieser wundervollen Rasse
Wir sind ein Dreamteam
Ohne die Unterstützung meines Mannes geht es nicht. Er hilft wo er kann. Er ist der liebevollste Hundepapa aller Zeiten
Ginger ist 12,2 Jahre alt geworden. Unsere erste Cavalierdame vom Hause of Gillbrook unser ganzer Stolz
Nathan flüstern Mama was ins Ohr;)
Sascha Gabriel
Wood jr.
Mein Mann Sascha Gabriel
Elaine & Ginette
Lillian & Marie
.
Nuria
Mika(Cooper)
Kayleenchen + 13.3.21 viel zu früh über die Regenbogenbrücke gegangen
Nuria
K-Wurf(4 vom 6)

Wir züchten alle 4 Farbschläge

 

in unserer Zucht sind nur eigengezogene Hündinnen.

 

Elaine ist in Rente sie war aus einer anderen Zucht

Lillian ist am 2.10.18 geboren.Unsere Zukunft
Mariechen(Isabella)
Seid 2008 Mitglied im ICC und Zwinger seid 2009.Züchter seid 2013. Züchter aus Leidenschaft
Züchterin im VDH-ICC-FCI

unsere

Cavalier Damen in der Zucht

 21/22

 

 

New Hope 2021-22

 

Lillian 

02.Oktober.2018

Zuchtzulassung 1.2021

DNA frei

Herz Grad 0

Patella o.B

extrem lieb

Nuria 

12.April.2019

Zuchtzulassung 1.2021

DNA frei

Herz Grad 0

Patella o.B

 

power Girl

 

Isabella

10.09.2017

DNA frei

Herz Grad 0

Patella o.B

Mariechen ist spezielle

Ginette

07.01.2017

 

DNA frei

Herz Grad 0

Patella o.B

eine besonders liebe Mädchen