Cavaliere of Rose Village
Cavaliere of Rose Village

Trächtigkeitsverlauf

vom belegen – zur Geburt

 

Hier kommen immer wieder neu Bilder ,Berichte hinzu. Am Anfang ,wo man noch nicht weiss ,ob sie Welpen bekommt ,erstmal weniger Info`s.Danach alle 2-3 Tage.

 

Ihren 1. Wurf hatte sie am 18.März.2019

M-Wurf 

Ginette bekommt seid ihrem 1.Läufigkeitstag Pro Natal ,falls sie trächtig ist ,kommt Pro Natal bis 2 Wochen nach Geburt ins Futter.

Das machen wir seid Jahren so. 

Am 6.August.2020 war ich mit der hübschen Ginette ,bei Liane und Willi Liane`s Cavaliere .  Er ist schon der Vater von dem O & P Würfen. Für Ginette hatten wir ihn noch nie. Ab 2020 ist er nicht mehr verfügbar. Wir hatten mit ihm 2 wunderschöne korrekte Würfe.

Danke Liane und Willi für eure Gastfreundschaft.

Mit Ginette Auto fahren ist immer ein vergnügen, sie ist so lieb.

Ein Einblick in den Verlauf einer Trächtigkeit. Bilder von Ginette M-Wurf und in der Galerie mit ihren Babys nach der Geburt.

 

Gewichtprotokoll/ Bauchumfang

  • 31.08.2020  Tag 25/ 8340g Startgewicht
  • 05.09.2020   Tag 30/ 8550g /200g mehr
  • 10.09.2020 Tag 35/8730g/390g mehr
  • 12.09.2020 Tag 37/9050g/710g mehr
  • 16.09.2020 Tag 41/9410g /1070g mehr
  • 18.09.2020 Tag 43/9700g/1360g mehr
  • 23.09.2020 Tag 48/9940g/1600g mehr

 

Bauchumfang

31.08.2020/25. Tag 47cm Startumfang

11.09.2020 /36 .Tag 52cm/ 5cm mehr

messe ich die Tage 

Wie erkennt man, wenn die Geburt beginnt?

10 – 24 Stunden vor dem Beginn der Geburt kommt es zu einem Abfall der inneren Körpertemperatur auf unter 37°C.

1. Öffnungsstadium
Das Öffnungsstadium beschreibt das erste Stadium der Geburt.
Anzeichen: Unruhe, Hecheln, Nestbau
Dauer: 6 – 24 Stunden
Es beginnt mit den ersten Kontraktionen (Wehen) der Gebärmutter und endet mit der vollständigen Öffnung des Gebärmutterhalses. 

2. Austreibungsstadium
Die Kontraktionen (Wehen) sind jetzt auch von außen sichtbar.
Dauer: durchschnittlich 3 – 6 Stunden, kann bei manchen Hündinnen bis zu 12 Stunden betragen.
Innerhalb einer Stunde sollte der erste Welpe geboren werden, zwischen der Geburt zweier Welpen kann bis zu einer Stunde liegen.

3. Nachgeburtsphase
Diese Phase beschreibt die letzte Phase der Hundegeburt.
Die Nachgeburt wird normalerweise 15 Minuten nach der Geburt jedes Welpens ausgestoßen.
Die letzte Nachgeburt sollte 2 Stunden nach der Geburt des letzten Welpen abgegangen sein.

23.09.2020

48. Tag nach belegen

 

Ginette geht es gut .Wir sind ganz gespannt wie viele Welpen sie bekommt. Wir fahren immer zum Röngten ab dem 56. Tag der Trächtigkeit, weil ein Ultraschall nie stimmt mit der Anzahl der Welpen. Es schadet weder Hündin noch Welpen. Man möchte auch wissen ,wann die Geburt zu Ende ist. Die meisten Züchter machen es .

Trächtige Hündin röntgen

Röntgen ist nicht nur bei Verletzungen und Erkrankungen ein bewährtes Verfahren, sondern auch bei Trächtigkeit. Ist Ihre Hündin trächtig, wird der Tierarzt zwischen dem 48. und 58. Tag der Trächtigkeit eine Röntgenuntersuchung durchführen. Dadurch kann genau festgestellt werden, wie viele Welpen Ihre Hündin erwartet, und ob das Becken der Hündin groß genug ist, um die Welpen zu gebären oder ob ein Kaiserschnitt notwendig ist.

17.09.2020

42. Tag nach belegen

 

Netty geht es sehr gut , sie zieht sich oft zurück ,weil sie sehr auf sich achtet.In den Garten geht sie nur ,wenn alle schon dort sind. Essen tut sie sehr gut.Täglich gibt es als Zwischenmahlzeit 2 Teelöffel Schafskäse und Ziegenmilch von Marengo. Hüttenkäse mit Obst paar mal die Woche. Birnen ißt sie sehr gerne aus unserem eigenen Garten.(Brenda z.B mag nicht so gerne Obst) Sie hat bis jetzt 1070g zugenommen. Ich bin mal gespannt ,ob ihre Anzahl der Welpen stimmt,die man bei Ultraschall sehen konnte. Ihr Bauch ist schon sehr rund.Jeden Abend werden die trächtigen Mädchen hoch getragen,sie wissen das und warten schön brav vor der Treppe. Morgens auch runter. Wir schlafen oben wo auch das Welpenzimmer ist 18qm groß. Unser Jüngster Sohn zieht in 2 Wochen aus, somit haben wir dann zwei Welpenzimmer(26qm groß sehr hell . Bilder folgen bald.

15.09.2020

Tag 40 nach belegen/42 Tag nach Ovulation

 

Der süßen Maus geht es sehr gut, sie kommt jetzt auch mehr zum kuscheln. Ginette ist eher eine ruhige Hündin ,die sich  gerne mal zurück zieht und für sich liegt. Ihr Bauch ist schon gut gewachsen 710 g mehr  bis zum 12.09.2020. Heute Abend ,wenn wir ins Schlafzimmer gehen wird sie gewogen. Essen tut sie sehr gut. Seid Heute gibt es Ziegenmilch und 1,5 Teelöffel Schafskäse(sehr viel Calcium und Fett). 1 Teelöffel gibt es sowieso täglich,jetzt mehr und eine Woche vor der Geburt 2 Teelöffel. Ihr Bauch ist 5cm im Bauchumfang gewachsen. Ich messe es die Tage nochmal. Sie spielt wieder mit den Jungenwilden.

Ab Donnerstag bekommt sie Geburtskräuter von Pernaturam Natalen - 2 Wochen nach der Geburt. Pro Natal bekommt sie seid dem 1. Tag der Läufigkeit - Ende der Säugephase.(min.9 Wochen lang) Da unsere Mädels immer bis kurz vor dem Auszug ihre Welpen säugen(hin und wieder)

 

Mama Claire kümmert sich intensiv um ihre Tochter Ginette , bei ihrem letzten Wurf war Claire immer mit in der Wurfkiste und hat sich mit drum gekümmert(sie hat sie mit sauber gemacht und hat die Welpen beschmust). Ginette und Claire sind die einzigen Hündinnen, die andere Hunde aus dem Rudel den Zugang zur Wurfkiste erlauben.

Bilder der letzten 3 Tage 

klicken sie auf die Bilder, damit sie sich vergrößern

10.09.2020

35.Tag nach belegen

 

Ginettchen hat bis heute Morgen 390g mehr auf der Waage, alles ganz normal. Sie ist so kuschelig und lieb. Ihr geht es gut und ißt alles was sie in Napf bekommt. Pro Natal abends und die anderen Kräuter wie das Rudel auch. Ein Paat Tage fand sie Pro Natal nicht so toll in ihrem Fleisch,aber ihr war bestimmt etwas übel.

Bilder von heute Morgen bei sonnenschein im Garten.

07.09.2020

32.Tag nach belegen

 

Ginette hat bis zum 05.09.2020 genau 200g zugenommen ,vollkommen normal in dieser Zeit. Sie ist so verträumt und liegt gerne für sich alleine auf dem Sofa.Hin und wieder kommt sie zum kuscheln oder ich hole sie mir für die Schmuseeinheiten. Ginette ist immer eine sehr stille Hündin. Im Moment mag sie ihre Kräuter nicht so gerne ,essen ohne alles tut sie aber. Ihr wird übel sein. Das ist aber auch erst die letzten Tage so, vorher hat sie alles immer gegessen(unsere Hunde lieben eigentlich alles was im Napf ist). Fotos mache ich die Tage aktuelle ,meine Kamera ist leider defekt.

Pepper und Ginettchen

31.08.2020

25 Tag nach belgen /27 Tag nach Ovulation

 

Hip Hip Hurra Ginettchen bekommt Mitte Oktober Babys in Tricolour und Blenheim. Wir freuen uns sehr darüber. Ginette ist so eine liebe verschmuste kleine Maus. Anzeichen hatte sie keine ,da sie sowieso schon so ruhig ist.(die meisten Hündinnen werden ruhiger und verträumter ,aber das ist sie von Natur aus schon)

 

Es wurden einige Fruchtanlagen gesehen, mal schauen wie viele tatsächlich am Ende auf die Welt kommen.

Die kleinen lagen in genug Fruchtwasser ,was immer sehr wichtig ist, keine leere Fruchthülle ,alles bestens.

23.08.2020

17.Tag nach belegen

 

Heute nur mal ein Bild....

 

Ich koche Gulasch und alle sind mit dabei. Vorab hat jeder Gulasch als Snack bekommen. Ich kaufe immer 1kg mehr ,nur für die Hunde

22.08.2020

16 .Tag nach belegen

 

Für eine Prognose ob Ginette trächtig ist ,ist es noch zu früh. Ginette ist sowieso eine sehr ruhige Hündin ,wo man auch bei ihrem letzten Wurf ihr nichts angemerkt hat. Die Tage schaue ich ob sie Schleimt ,was in den meisten Fällen sehr positiv ist und ob die Vulva noch vergrößert ist. Wir sind ganz gespannt.  Der Termin wird wohl der 31.8.2020 zum Ultraschall werden ,da es der 25.Tag nach belegen ist und der 27.Tag nach Ovulation.Da wir immer Progesteron testen lassen , fahren wir immer zum richigen Zeitpunkt zum belegen, somit rechnet man 2 Tage dazu. Zu dem Zeitpunkt ist alles zu sehen,falls sie trächtig wäre.

Ihr geht es bestens.

Ginette ist eine so liebe und entspannte Hündin ,genauso wie ihre Mama Claire.

Vom Typ ist sie genau mein Geschmack. 

 

17.August.2020

11 .Tag nach belegen 13.Tag nach Ovulation

 

Ginette geht es bestens. Für Anzeichen ist es noch zu früh. Ca. nächste Woche schaue ich mir ihre Vulva an ,ob sie schleimt(das wäre schon mal positiv). Manchen Hündinnnen ist es um den 21. Tag nach belegen übel und sie essen schlechter. Ende des Monats fahren wir zum Ultraschall nach Neuwied zu Dr. Theise. Sobald wir wissen ob sie Welpen bekommt ,stelle ich Bilder auf diese Seite. Ginette ist hier unsere Sauber -mach- Fee, kein Rudelmitglied ist vor ihr sicher. Tägliches Augen schlecken ,besonders die jungen Wilden sind im Moment von ihr genervt, da sie sie von vorne bis hinten abschleckt werden. Die Sauberkeit hat sie von ihrer Oma Elaine ,die hier mit 8 Jahren immer noch alle putzt und schleckt. 

Nuria,Penelope und Ginette

05.08.2020-06.08.2020

11. Tag der Läufigkeit/12. Tag der Läufigkeit

Ihr Progesteronwert ist enorm angestiegen, somit sind wir am 06.08.2020 zum belegen gefahren. Der Deckakt hat geklappt und jetzt müssen wir uns gedulden. ca in. 25-29-Tagen fahre ich zum Ultraschall nach Neuwied zu Dr. Theise. 

 

31.08.2020 fahre ich zum Utraschall

01.08.020

ich war mit Ginette beim Progesteron ,da ich nicht wusste ,ob ich den 1. Tag der Läufigkeit erwischt hatte. Sie hatte einen Wert am 7. Tag ihrer Läufigkeit bei 1,17ng. Noch kein aussagekräftiges Ergebnis.

 

Wir fahren niemals ohne den Progesteronwert zum decken, da wir nicht unnötige Fahrten auf uns nehmen mit den Mädels. Da die Rüden nicht um die Ecke leben.

Seit vielen Jahren fahren wir nur einmal zum Deckrüden.

Hier unten sieht man Ginette beim Tierarzt, sie hat Blut abgenommen bekommen.

Progesterontest in Neuwied bei Dr. Theise

Trächtigkeitskalender

Vater: Liane`s Out of the Dark
Mutter: Ginette Cavaliere of Rose Village
Züchter: Tanja Schmahl-Gabiel

[DRUCKEN]

1.Woche 

Do, 06.08.2020

Erster Deckungstag. Sperma wandert ausserhalb der Gebärmutterschleimhaut. Um die Chancen einer Befruchtung zu erhöhen, sollte der Deckakt innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Deckakt wiederholt werden.

Fr, 07.08.2020

Sperma wandert zu den Eileitern. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine Zeitlang befruchtungsfähig. Bei den Säugetieren ist diese Zeit im allgemeinen recht kurz (ca. 24 Std).

Fr, 07.08.2020
bis
Sa, 08.08.2020

Sperma erreicht die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden.

Sa, 08.08.2020
bis
So, 09.08.2020

Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern).

So, 09.08.2020
bis
Di, 11.08.2020

Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals.

2. Woche

Pflege und Haltung der Hündin wie in Woche 1.

Do, 13.08.2020
bis
Mo, 17.08.2020

Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.

Mo, 17.08.2020
bis
Mi, 19.08.2020

Die Embryos erreichen die Gebärmutter.

3.Woche

Die Hündin leidet möglicherweise unter morgendlicher Übelkeit aufgrund der hormonellen Umstellung oder Spannungen in der Gebärmutter. Füttern Sie kleine Mahlzeiten mehrmals am Tag, um gegen die morgendliche Übelkeit zu helfen. Falls die morgendliche Übelkeit anhält, kann der Tierarzt ein Mittel verschreiben, um die Gebärmutter zu beruhigen. Manche Hündinnen fressen ab dem 20. Tag für einige Tage gar nichts oder zumindest sehr wenig. In der Regel pegelt sich ihr Fressverhalten danach wieder ein. Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich.

Do, 20.08.2020
bis
Do, 27.08.2020

Am 19. Tag setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen. Ab dem 21. Tag sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab. Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat.

4. Woche

Am 22. Tag sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden.Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Hierfür eignet sich sehr gut die Gabe von Welpenfutter. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einer Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden. Besprechen Sie mögliche Risiken einer solchen Untersuchung mit dem Tierarzt.

Mi, 26.08.2020
bis
Mi, 02.09.2020

Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt.

Mo, 31.08.2020
bis
Fr, 04.09.2020

Dies ist der beste Zeitpunkt, um die Trächtigkeit anhand des Herzschlags zu diagnostizieren. Die Embroynen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt.

5.Woche

Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Bitte achten Sie auf das Gewicht der Hündin und überfüttern Sie nicht. Die Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

Do, 03.09.2020

Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

Mi, 09.09.2020

Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen.Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

6. Woche

Machen Sie die Hündin mit der Welpenbox vertraut. Lassen Sie sie dort schlafen. Erhöhen Sie die Anzahl der Mahlzeiten und behalten Sie ihr Gewicht im Auge.

7. Woche

Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden rauhe Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich Anzahl und Größe der Hündchen bestimmen. Die Hündin sollte nur dann geröntgt werden, wenn Schwangerschaftsprobleme auftauchen oder zu diesem Zeitpunkt noch immer unsicher ist, ob sie tatsächlich Welpen bekommt. (z.B. Verdacht auf Einfrüchtigkeit) Ansonsten stellt das Röntgen eine unnötige Belastung dar. Ab der 7. Woche messen Sie der Hündin einmal täglich rektal die Temperatur und notieren diese Werte.

Sa, 19.09.2020

Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet jedoch noch schlecht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

8. Woche

Die Hündin hat weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird. Unterrichten Sie Ihren Tierarzt über den zu erwartenden Geburtszeitpunkt und erörtern Sie mit ihm mögliche Probleme. Stellen Sie die Utensilien für die Geburt zusammen und bereiten Sie alles vor.

Di, 22.09.2020
bis
Mi, 30.09.2020

Die Hündin verbringt sehr viel mehr Zeit mit der eigenen Körperpflege. Die Zitzen schwellen weiter an. Die Hündin wird unruhiger und sucht einen geeigneten Platz fürs Werfen. Sorgen Sie dafür, dass sie den Platz fürs Werfen so angenehm wie möglich vorfindet. Je nach Rasse kann man kleine Handtücher oder Waschlappen auf die Unterlage der Wurfkiste legen, um der Hündin Material für ihren "Nestbau" zu geben.

Do, 24.09.2020

Füttern Sie mehrere kleinere Mahlzeiten am Tag, da der Bauch beengt ist. Die Bewegung der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichtig auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.

Do, 24.09.2020
bis
Fr, 09.10.2020

Säubern Sie Bauch und Schambereich mit warmem Wasser. Kürzen Sie das Haar rund um die Zitzen, um den Welpen den Zugang zu erleichtern.

9. Woche

Möglicherweise hat die Hündin keine Appetit mehr, wenn die Zeit der Niederkunft naht.

So, 04.10.2020
bis
Mi, 07.10.2020

Die Hündin wird ruhelos und beginnt 'Nestbau' Verhalten zu zeigen.

Mo, 05.10.2020

Messen Sie nun morgens und abends die Temperatur der Hündin. Die normale Temperatur schwankt je nach Rasse und Alter der Hündin zwischen 37,5 und 39,4 Grad Celsius. Gerade wegen der großen Schwankungsbreite ist es wichtig, die normale Körpertemperatur zu kennen (Messungen 7. Woche). Wenn die Temparatur um ca. 1,5 bis 2 Grad Celsius fällt, werden die Welpen innerhalb der nächsten 6- 24 Stunden geboren.

Di, 06.10.2020

Die Hündin wirkt möglicherweise unglücklich, ruhelos, läuft immer hin und her und fühlt sich offensichtlich unwohl. Es kann sein, dass sich weisse Scheidenflüssigkeit absondert.

Mi, 07.10.2020

Der vorausberechnete Tag der Geburt. Viele Hündinnen werfen zwischen dem 58. und 63. Tag. Einige lassen sich auch bis zum 66. Tag Zeit. Beobachten Sie Ihre Hündin vor allem bei Verspätungen sehr genau. Übelriechender, dunkler Ausfluss ist ein Alarmzeichen, sofort den Tierarzt aufzusuchen. Spätestens am 66. Tag muss ohnehin ein Tierarzt konsultiert werden. Es könnten Geburtsprobleme wie zu große oder abgestorbene Welpen vorliegen. Dann kann nur schnelles Handeln das Leben von Mutter und Welpen retten.

www.welpen.de

         Familie                            Schmahl-Gabriel

St.Georg.Str.30

53489 Sinzig-OT Löhndorf

Tel:02642-981153

Handy:

015752262627

Whats app

02642-981153 

 

News

 

24.09.2020

 

aktuelle

Bilder

 

-Heute Nachmittag stellen wir unser gr. Welpenzimmer/Besucherzimmer vor.-

 

-Brenda`s Welpen

Trächtigkeitsverlauf

Ginette

-Nachzucht neue Bilder

 

 

 

-Rudel 

neue Bilder

 

 

 

  • Klicken sie untern auf die bunten Buttons

 

Ich bin Züchterin aus Leidenschaft und Liebe zu dieser wundervollen Rasse
Ohne die Unterstützung meines Mannes geht es nicht. Er hilft wo er kann. Er ist der liebevollste Hundepapa aller Zeiten
Lillian & Marie
Ginger ist 12,2 Jahre alt geworden
Elaine & Ginette
Nathan flüstern Mama was ins Ohr;)
Lillian
.
Mika(Cooper)
Goldschopft Kayleenchen
Ashton of Rose Village
Sascha Gabriel/Mein Mann(er ist meine große Unterstützung
K-Wurf(4 vom 6)

Wir züchten alle 4 Farbschläge

Lillian ist am 2.10.18 geboren.Unsere Zukunft
Mariechen(Isabella)
Seid 2008 Mitglied im ICC und Zwinger seid 2009.Züchter seid 2013. Züchter aus Leidenschaft

unsere

Cavalier Damen in der Zucht

 20/21

 

New Hope 2021

Lillian 

02.Oktober.2018

hat noch keine Zuchtzulassung erst 2021 im Frühjahr

extrem lieb

Nuria 

12.April.2019

hat noch keine Zuchtzulassung ,erst 2021 im Sommer

power Girl

 

Isabella

10.09.2017

Marie ein tolles Ergebnis aus einer Mischverpaarung

Ginette

07.01.2017

eine besonders liebe

Claire

21.Februar.15

sie ruht in sich