Cavaliere of Rose Village
Cavaliere of Rose Village

Unser wunderschönes Rudel 

ab.19.Februrar.2020

Es war diesen Winter wieder viel zu warm,die Zecken sind eigentlich das ganz Jahr aktiv mitlerweile, tuen sie ihrem Hund einen gefallen und geben sie ihm keine spot on`s oder Tabletten gegen Zecken ,sie schaden ihm und Zecken kommen dabei auch vor. Versuchen sie es mit Zeckenschreck von Frau Dr. Jutta Ziegler.

 

Bitte  erst ab dem 6. Monat geben

 

Viele underer Schmuseeltern unserer Nachzucht,haben es getestet und für sehr gut bewertet.

 

Wir haben es auch getestet ,wir sind mehr als zurieden. Es kostet nicht viel und man muss auch nur wenig von den kleinen Pellets ins Futter machen.

Natürlich ist jeder Hund anders und auch bei diesem Produkt können Zecken sich festsaugen,aber weniger oder gar keine.

Citurnella,Reicooel,Cocosfett,Knoblauchgranulat(Pernaturam) gegen Zecken.

 

Bitte niemals Chemie verwenden ,es bleibt immer ein Teil im Körper.

 

Alle unsere Rudelmitglieder sind Herz gesund

 

Lassen sie sich nicht beeinflussen vom Tierarzt das natürliche Mittel ungesund oder gefährlich sind für Hunde , sie kennen sich damit nicht aus. Ich bekomme ganz oft positive Resonazen von einigen die Hunde von uns haben ,das Tierärzte es sogar toll finden die sich damit beschäftigen. Wir machen es seid 6 Jahren so und hatten noch nie Wurmbefall oder unsere trächtige Hündinnen die niemals Chemisch entwurmt werden hatte auch noch nie Würmer . 

Es gibt immer noch Menschen die uns verurteilen das wir es so machen und gerade die wissen nicht wovon sie sprechen ,da sie sich damit noch nie  beschäftigt haben.

Auch das Futter was wir empfehlen ist ohne jegliche Chemie ,natürlich und mit einem hohen Fleischanteil.

 

Man sollte auch niemals das Futter wechseln ,durch ständige Futterumstellungen ist der Darm irritiert und dann enstehen Durchfälle.

Ich würde niemals Industriefutter empfehlen und hoffe auch das alle unsere Hunde die hier ausziehen es auch nicht irgendwann bekommen.

Welpen im Zahnwechsel oder Hündinnen die Läufig oder Scheinträchtig sind /Rüden in ihrer Triebigen Phase haben oft keinen Hunger und dann wird das Futter gewechselt,  totaler Quatsch. Wir geben uns so viel mühe mit dem was wir tun. Einfacher und günstiger für uns wäre 2 Säcke Industriemüll zu füttern dann hätten wir vielleicht 160,€ Futterkosten, das würden wir nie machen ,weil das Wohl unserer Hunde und Welpen uns wichtig ist. Da geht dann im Monat besonders wenn Welpen da werden im Monat einige Hunderte € für investiert,was wir gerne machen ,dafür züchten wir ,nicht um uns die Taschen voill zu machen. Mein Mann und ich sind beide Berufstätig und bereichern uns nicht durch die Zucht,sondern finanzieren damit unser Hobby.

Universal para Hund empfehle ich seid vielen Jahren, die die von uns schon länger Cavaliere haben ,steht es in der Infomappe, auch sehr zu empfehlen.

Unterstützend einsetzbar bei:
- Zecken, Würmern, Flöhen, ect.
- Immunisierend

Dieses orthomolekulare Ergänzungsfuttermittel, entwickelt von Prof. Dr. H. Juan (Pharmakologe), wurde speziell für Hunde zur Immunsystemstimulierung, zusammengesetzt. Belastungen, wie Insektizide, Pestizide, Fungizide, Düngemittel, viele chemische Stoffe und Schwermetalle, sind dafür verantwortlich, dass das Immunsystem dauerhaft geschädigt werden kann. Die Zusammensetzung von Universal "para" wurde auf den Stoffwechsel, Verdauungstrakt und optimale Verdauungsmöglichkeit des Hundes abgestimmt. Bei Universal "para" wurden unter anderem folgende Rohstoffe verwendet: mehrfach ungesättige Fettsäuren, L-Carnitin, Noni, Spirulina, Kalziumcarbonat, d-Alpha Tocopherol (nat. Vit E) etc.

Zusammensetzung: Leinsamen extrudiert, Calciumcarbonat, Zimtpulver, Katzenkralle, Löwenzahnkrautpulver, Papaya, Algenpulver, Nachtkerzenölpulver, Knoblauchpulver

Dosierung: 1 Kps. pro 10kg Körpergewicht über 1 Monat zum Fressen dazu

Lillian
Kayleen eine wunderschöne Rubymaus aus einer tollen Mischverpaarung ,nicht ein Fleck weiß
Lilliy the new hope 2021 sie ist eine schöne Tochter von unserer Anais-Anais und dem schönen ZZ Top Pomeranian Beautys

 unser tolles Rudel

 

unser Garten ist im Sommer wie unser Wohnzimmer ,dort verbringen wir die meiste Zeit.

 

da wir ein 1000qm großes Grundstück haben ,powern sie sich täglich aus, toben ,rennen und spielen von Morgens bis Abends bis es dunkel wird, dann wird der gr. Garten geschlossen. Der kleine Garten ist auch groß ,aber übersichtlicher. Spazieren gehen wir natürlich auch ,aber nicht mehr 3x täglich wie früher ,sondern einmal ,den Rest wird im Garten verbracht. Wenn wir essen gehen, kommen immer 1-2 Hunde mit, wenn ich shoppen gehe ebenso. Auch wenn ich einen besuche kommen immer Hunde mit,manche finden es doof und bleiben dann lieber zu Hause und andere kommen immer gerne mit.

 

Ich finde wenn man mehrere Hunde hat ,braucht man auch Platz im Haus und im Garten, auch wenn wir drei mal spazieren gehen würden ,das toben im Garten ist für unsere Hunde das tollste. Gassie gehen heißt Zeitung lesen für unsere .

Unsere Erwachsenen Kinder gehen Abends mit den Hunden spazieren,wenn wir es zeitlich nicht schaffen,darüber freuen sich unsere Hunde sehr.

In den Wald fahren wir im Moment nicht ,Zeckenhochburg.

 

Einmal die Woche oder auch mehr ist Beautyday , einige lieben es und andere flüchten . Marie ,Brenda,Bella,Ginette,Pepper,Qwendoline,Ashton und Claire springen schon automatisch auf den Tisch ,damit sie gebürstet werden können. Unsere Hunde verlieren wenig Fell ,da durch die Pflege immer das überschüssige Fell runter gebürstet wird. Hin und wieder haben sie knoten hinter den Ohren,besonders, wenn wir Welpen haben ,die ständig ihnen an den Ohren hängen. Krallen schneiden wir einmal im Monate ,aber nicht bei allen. Leider laufen nicht alle ihre Krallen ab.

Baden höchstens ein mal im Jahr oder sie sauen sich ein.

Wir haben einen Boosterprofifön ,das Haarkleid ist ruck zuck trocken.

 Wir nehmen die Produkte von miau & Woof zum einshampoonieren und Pflege mit Oelen usw. 

Auch für Welpen gibt es ein Shampoo,sehr zu empfehlen.

 

Das Reicoshampoo ist auch super.

Mit Qwendoline unterwegs zu unserem lieblings Bäcker in Remagen (6km entfernt). Sie läuft so toll ,da wir täglich mit den kleinen spazieren gehen. Sie ist so selbstbewusst. Ich nehme immer mal wieder einen alleine mit , sodas sie es auch besser lernen . Im Rudel laufen sie immer mit ,ohne Probleme. Sie liebt Auto fahren(das üben wir mit den kleinen ab der 8.Lebenswoche)

Diese Bilder machen wir seid 2013,

kann man bei jedem Sommerwurf bewundern.

Ashton ,Eli und Marie schwimmen gerne ,leider ist unsere Schwimmmeisterin Ginger letztes Jahr im August gestorben,sie hat große lange Bahnen geschwommen.

Wir vermissen unsere Rudelführerin, immer lieb,sehr gelehrig ein Traum von Hund.

Ginger of Gillbrook +11.8.2019

 

Bella und Nichte Pepper und ihre Kinder Quentin(lebt in Luxemburg) und Qwendoline die unser Rudel verstärkt mit Cousine Pepper

Hier auf den Bildern sieht man unseren großen Garten mit Pool 5m durchmesser und 1,50m tief. Einige schwimmen mit uns und andere schauen nur zu. Wir machen immer Bilder vom Garten ,damit sie auch sehen wie viel Platz unsere Cavalierchen haben zum wohlfühlen

genau neben uns wohnt ein Taubenzüchter ,sie fliegen drei mal täglich über unser Grundstück

Penelope

verstärkt unser Rudel.

Eine wunderschöne Tricolady.

Sie heißt jetzt bei uns Pepper,weil sie Pfeffer im Poppöchen hat.

 

 

Alle Bilder zum vergrößern anklicken

 

Unsere Cavalierchen haben täglich so viel Freude in unserem Hundeparadies

 

Elaine hat heute am 17.April.2020 Geburtstag. Sie ist 8 Jahre alt geworden. Immer noch fit ,Kerngesund und die Beste Rüdelführerin.

Elaine ist keine eigene gezogene Hündin,aber jeder fängt so an,anders geht es ja auch nicht.(alle anderen Cavaliere im Rudel sind aus unserer Zucht)

Sie ist nicht kastriert und wird es auch Indikation nicht, deswegen ist sie auch nicht dick und hat immer noch tolles Fell.

Haapy Birthday Sonnenschein.

Bilder von Elaine der letzten 2 Wochen und von heute Morgen

Über 100 Bilder vom Wochenende

24-26.4.2020

Tolle Bilder aus unserem Garten,im Moment haben wir Welpen ,somit verbringen wir sehr viel Zeit mit allen draußen. Somit ist unser Garten unser Wohnzimmer. Groß wie Klein haben sehr viel Freude. Unser Rudel macht das so toll, sie kümmern sich alle gemeinsam um den Nachwuchs. Ein gut sozialisiertes Rudel macht das möglich. 

Ich spiele täglich mit den süßen mit  dem Ball im Garten . Sie lieben es.

Sie toben auch von Morgens -Abends im Garten, da wir uns auch bei schönem Wetter dort aufhalten(Wohnzimmer im Garten), verbringen wir sehr viel Zeit mit unseren Hunden.

 

Bilder im März/April  2020

Im Moment ist ganz schön was los, es macht so vie Freude. Unsere erwaschsenen Kinder /mit Partnerinnen gehen seid kurzem täglich mit den Hunden in Gruppen spazieren , meistens in den Wald . Hier können sie sich von Morgens bis Abends im Garten von 700qm austoben. Spazieren gehen ist ja nur Zeitung lesen . So viel Auslauf wie sie hier haben , kann man garnicht in den Spaziergang packen , da müsste man stunden lang gehen. Früher waren wir täglich 3 Stunden im Wald ,was jetzt im Moment nicht möglich ist.

Kleines Fotoshooting mit den jenigen die sich geren fotografieren lassen.Marie springt freiwillig auf den Tisch ,sie liebt es.

Nuria 11 Monate alt und Dreamy 4,5 Jahre alt
Nuria die wunderschöne Tochter aus Elaines letzten Wurf. Sie wird am 12.4.2020 ein Jahr alt

         Familie                            Schmahl-Gabriel

53489 Sinzig-OT Löhndorf

Tel:02642-981153

Handy:

015752262627

 

 

News

 

07.07.2020

neue Bilder in den Kategorien

-R-chen viele neue Bilder auf der Seite.

Nachzucht und

- Rudel die Tage

  • Klicken sie untern auf die bunten Buttons

 

Ich bin Züchterin aus Leidenschaft und Liebe zu dieser wundervollen Rasse
Ohne die Unterstützung meines Mannes ,geht hier nichts.Er teilt mit mir die Leidenschaft und ist der Beste Hundepapa Allerzeiten
Lillian & Marie
Ginger ist 12,2 Jahre alt geworden
Elaine & Ginette
Nathan flüstern Mama was ins Ohr;)
Lillian
.
Mika(Cooper)
Goldschopft Kayleenchen
Ashton of Rose Village
Sascha Gabriel/Mein Mann(er ist meine große Unterstützung
K-Wurf(4 vom 6)

Wir züchten alle 4 Farbschläge

Lillian ist am 2.10.18 geboren.Unsere Zukunft
Mariechen(Isabella)
Seid 2008 Mitglied im ICC und Zwinger seid 2009.Züchter seid 2013. Züchter aus Leidenschaft

unsere

Cavalier Damen in der Zucht

 2020

 

 

Isabella

10.09.2017

Marie ein tolles Ergebnis aus einer Mischverpaarung

Brenda-Sue

17.Mai.14

Ginette

07.01.2017

Claire

21.Februar.15