Mariechens

Welpenstübchen

03.02.2021

Dieses wunderschöne Holzschild haben wir uns extra anfertigen lassen und schmückt unsere Welpenzimmertüre. Das Holzschild.de
Virginia findet Auto fahren toll
6,5 Wochen süß
14.februar.2021

Marie`s 6 zauberhafte Welpen sind am 03.Februar.2021 in genau 3 Stunden zur Welt gekommen. Marie hat alles wunderbar gemeistert, keinen Ton hat sie von sich gegeben bei der Geburt. Bei jedem Welpen hat sie sich aufgestellt und mich umarmt,somit konnte sie sich bei mir abstützen und pressen, sie brauchte den Körperkontakt. Die kleinen haben tolle Gewichte. 3 verschiedene Farben haben wir im Nest liegen. Der Blenheim kam nicht vor. Wir sind immer so froh ,wenn alles gut verläuft, das weiß man vorher nie, ob es Komplikationen geben kann.

Mariechen ist eine instinktive liebevolle Mama. Sie muss mann zum pipi machen aus der Wurfkiste heben und raus tragen, weil sie ihre Welpen nicht verlassen möchte. 

 

Wir stellen vor die 6 kleinen hübschen Wunder

alle haben super Gewichte

 

14.30 Uhr Valentina Ruby Hündin 202g

14.48 Uhr Vino B/T Rüde 238g

15.30 Uhr Vivaldi B/T Rüde 214g

16.16 Uhr Valentino B/T Rüde 228g

15.50 Uhr Virginia Tricolor Hündin 202g

17.28 Uhr  Vincent B/T Rüde 222g

 

Vor unserer Haustür stand ein Paket mit diesem wunderschönen Blumenstrauß.Danke Familie Reiter , es war eine tolle Überraschung.

9.-12. Lebenswoche bis Auszug

 

Die kleinen süßen wurden am 31.3.2021 geimpft und gechipt,alle waren tapfer und lieb. Ich gebe immer vor und nach der Impfung Thuja C 30 somit verpacken sie alles besser. Ich lasse sie immer nach der Impfung schlafen ,danach gehen sie immer in den Garten spielen und toben. Gegen Abend hatten sie etwas schmerzen an der Impfstelle , am Morgen war alles beim alten. Seid vielen Jahren kommt der Tierarzt zu uns nach Hause zum impfen ,das ist für die kleinen sehr angenehm.

ab 10.04.21 zieht Valentino(Ben) aus und am 11.4.21 Vino (Henry) dann Mitte der Woche Virginia(Shiela) und am Wochenende die anderen drei. Es ist immer wieder schlimm und traurig ,wenn sie ausziehen. Ich hoffe das alle sich dran halten und uns immer schöne Bilder der kleinen zu senden, damit wir das großwerden miterleben dürfen. Viele tun es wenig oder garnicht. Eigentlich sollte man froh sein ,einen Züchter zu haben der auch nach dem Auszug interesse hat und viele Fragen beantwortet.

 

-07.04.2021Heute haben wir dann endlich die Einzelbilder und das Familienbild geschafft. Bei den unteren Bildern sieht man Marie in ihrem Element ,sie liebt es mit dem Ball zu spielen.

 

Wir lassen immer nur einen Welpen pro Tag ausziehen,niemals alle zusammen. 

Bitte die Bilder zum vergrößern anklicken.

 

Jouline ist die Freundin meines Sohnes Justin. Sie ist ganz verliebt in Hermine((Virginia)

Alle Welpen haben ein tolles zu Hause.

 

-Vivaldi /Yoshi ist zu Romain/Rocket of Rose Village gezogen(Wiederholungstäter Familie Pernicka.

 

-Valentina/Hermine lebt bei Heike und Familie und ist täglich mit bei den Pferden.

 

-Virginia/Shiela ist zu Herbert & Claudia gezogen ,dort lebt schon Paula vom grauen Granit eine hübsche Blenheimdame.

 

-Vino lebt bei Familie Reiter und bereichert alle

 

-Valentino ist zu Familie Hackner gezogen und dort lebt noch Fin 8 Monate alt .(süßer Mix)

 

-Vincent ist zu Johanna & Amelie gezogen Mitten in die Natur.

 

Wir wünschen euch allen viel viel Freude mit dem neuen Familienmitglied.

Danke für die vielen Infos und Bilder und besonders für die vielen wunderschönen Geschenke ob Blumen & Blumenstrauß ,Wein, meine Lieblingsdecke von Royal dog and cat in rosa mit Rosen, Kerzenglas mit Rosen,Schafsmilch und Käse für die Hunde.

Wir sind überwältigt und sehr zufrieden mit jedem einzelnen.

Die letzten Bilder in unserem zu Hause der kleinen.

von Vincent,Valentina,Virginia und Vivaldi 

 

8.Lebenswoche

bis Auszug

Die kleinen entwickeln sich so toll,wunderschöner Wurf ,taffe Welpen und sie haben die beste Mama der Welt. Marie kümmert sich ,wenn einer sich im Garten oder Haus verlaufen hat. Sie geht hin und zitiert die Welpen hinter ihr her zu laufen. Herrlich schön , sie bringt ihnen Hasenohren oder Kalbshufe und wartet so lange bis sie es nicht mehr essen wollten, erst dann ißt sie den Rest. Garten ist erobert , Stubenreinheit klappt schon recht gut, sie gehen alleine  raus und erledigen ihr Geschäft. Bei dem einen klappt es super , bei den anderen hin und wieder. Nach dem essen ,rufe ich pipi pipi pipi dann kommen alle hinter mir her.  Unser ganzes Rudel kümmert sich vorbildlich um die Zwerge. Uroma Elaine ist ganz verliebt in die kleinen und macht sie stetig sauber.

6.-7. Lebenswoche

In der letztne Zeit ist so viel passiert,das ich jetzt erst wieder diese Seite mit Bildern bestücke. Die Zwergenkinder entwickeln sich so so toll. Sie essen 4 Mahlzeiten am Tag . Ziegenmilchbrei 1x ,2 x Lammfleisch und 1x Junior uneingeweicht. Tolle Stühlgänge. Sie haben die untere Etage erobert und laufen überalle herum. Viele Spielsachen stehen zu Verfügung, die alle genutzt werden. Sie laufen den großen hinterher und schlafen in allen Bettchen die herum stehen. Eingesperrt werden sie nur zum Essen. Abends geht es ins Welpenzimmer ,wo sie noch spielen können ,bevor sie in den Auslauf kommen zum schlafen. Abends werden sie mehrmals in der Woche gewogen und wenn das Licht aus geht ,wird geschlafen und gegen 8.00 Uhr Morgens wachen sie auf.

Ende des Monats kommt der TA zum impfen und chipen , die Tierärztin macht auch die Wurfabnahme. Seid vielen Jahren lassen wir alles zu Hause machen ,stressfrei und unsere Tierärztin kommt sehr gerne zu uns. 

Wenn es endlich mal haufhört zu regnen ,dürfen sie in den Garten.

Osterbilder

unser Eßzjmmer 2021

5.Lebenswoche

Die letzte Woche hatte ich viel zutun, ob es Welpenanfragen waren oder Anie hat ihre Zähne gereinigt bekommen mit Narkose usw. Den kleinen geht es gut und sie entwicklen sich prächtig. Einige hatten bei der Milchumstellung der Mama Probleme mit zu harten Stuhlgang, ist aber alles wieder gut. Sie essen schon 2-3  Mahlzeiten, sie bekommen Ziegenmilch von Marengo 100% Milchpulver und keine Industriemilch mit Junior püriert. Sie essen immer ihren Teller ratze putze leer und schmatzen so herrlich dabei. In den nächsten Tagen kommen sie runter Tagsüber ins Wohnzimmer und dürfen ,wenn sie gut auf dem Boden laufen könnnen alles erkunden. Wenn das Wetter nicht mehr so kalt ist dürfen sie auch für kurze Zeit in den Garten.

 

Unten auf den Videos, sieht man wie gerne sie es essen. Der Teller war noch klein,da es ein Versuch war, der gut ankam. Jetzt bekommen sie das Essen auf zwei Kuchenteller verteilt. In null komma nichts ,ist alles verputzt.

Ziegenmilch

Ziegenmilch von Marengo ist eine Aufzuchtmilch für Hundewelpen. Sie besitzt einen hohen Anteil an Proteinen und wichtigen Fetten. Insbesondere Vitamin C und Calcium sind reich enthalten. Die Marengo Ziegenmilch kann die Stabilität des Immunsystems, die Verdauungstätigkeit und das Wachstum bei Welpen positiv beeinflussen. Ziegenmilch wird seit Jahrzenten erfolgreich als Ersatzmilch für Hundewelpen verwendet. Trotzdem kann sie Muttermilch nicht vollständig ersetzen und sollte nur eingesetzt werden, wenn es keine andere Möglichkeit gibt. Außerdem sollte die Aufzucht unter der regelmäßigen Kontrolle eines erfahrenen Tierarztes stattfinden. Muttermilch ist und bleibt die allererste Wahl zur Aufzucht von Hundewelpen! - Aufzuchtmilch für Hundewelpen - Hoher Anteil an Proteinen und Fetten - Vitamin C und Calcium

24.2.2021 - 02.03.2021

4. Lebenswoche

 

Die Zähnchen brechen durch und sind fühlbar. Sie nehmen toll zu und sehr aktiv ,spielen miteinander und knabbern sich gegenseitig an.

18.02.2021 - 23.02.2021

3 .Lebenswoche

update 20.02.21 es kommt aktion ins Welpenstübchen. Gegenseitiges anknabbern ohne Zähne.Herumlaufen wie kleine Dinosaurier, so witzig und schön. Man kann garnicht genug von ihnen bekommen ,weil sie so knuffig sind alle. Mama Marie kuschelt und schmust so schön mit ihnen und genießt es . Wir sind so stolz auf Mariechen. Schade das kein Baby bei uns bleibt,aber beim nächsten Wurf.

Bald kommen die kleinen Zähnchen durch.

 

Alle habe ihre Augen und Ohren auf. Virginia hatte ein Tag vor der 2.Woche als erste die Augen offen. Alle anderen haben sie nach und nach an einem Tag ihre Augen geöffnet. Vino hatte Gestern einen Spalt auf und heute  beide Augen offen. Das Sextett nimmt toll zu und Mama Marie ist eine Supermama. Täglich werden die Vetbeds gewechselt.

Drybed/Vedbed = Decke die oben trocken bleibt und alles an Feuchtigkeit(Pipi) sinkt nach unten ,somit bleiben die kleinen immer trocken. Ich halte nichts von normalen Decken ,da die Zwerge dann im nassen liegen können. Das hatte wir beim ersten Wurf so gemacht und haben keine guten Erfahrungen gesammelt.

Alle Bilder auf dieser Homepage ,kann man durch anklicken vergrößert werden.

Virginia die kleine Schönheit in Tricolor
Bilder gerade eben fotografiert.