Cavaliere of Rose Village
Cavaliere of Rose Village
Papa Ashton Cavaliere of Rose Village 04.05.2013
Shakespear hatte noch Milch auf dem Köpfchen
Ashton Cavaliere of Rose Village der schöne Papa der kleinen als Welpe in der 1. Lebenswoche.Er war auch sehr schwarz im Gesicht
6 Tage alt
Brenda die Kuschelmaus, sie liebt ihre Welpen

Bilder vom 20.09.2020 

Brenda in der Eröffnungsphase 

 

 Brenda hat es spannend gemacht. Die Nacht von Sonntag auf Montag war kurz, wir haben nicht geschlafen. Brenda hat durchgehend gehechelt und gebuddelt. Erst fand sie die Wurfkiste im Wonzimmer toll, gegen Mitternacht wollte sie ihre Welpen (wie auch beim letzten Wurf ) im Schlafzimmer bekommen. Wir haben am Bett ein großes Hundeledersofa, was für geburten sehr bequem ist. Gegen 5.00 buddelte sie häufiger und hatte starke Wehen. Um 5.20 Uhr kam dann der erste Welpe zur Welt und kurz danach der 2. Welpe. Um 8.20Uhr genau 3 Stunden später waren alle Welpen geboren.

4 Rüden in B&T und eine Hündin in B&T. Auf dem Röntgenbild dachten wir das es 6 Sklette sind, war aber nicht so. 

Wir sind so stolz auf unsere ersten Orginal Rose Village Welpen. 

Alle haben tolle Gewichte.

 

Unsere Welpen bekommen kurz nach der Geburt auch schon ihre Namen, ich mag es nicht wenn man Wochenlange Hündin 1.,2..... oder Rüde 1,2...... liest.,oder boy and girl

 

Brenda hat guten Hunger und hat auch gut Milch, sie bekommt noch 2 Wochen Natalen und Pro Natal bis Ende der Säugephase. Schafskäse,Ziegenmilch usw. Nur gesundes.

Jetzt hoffen wir das die Zwerge gesund bleiben und sich prächtig entwickel.

 

 

Alle Welpen sind bis zum ersten Kennenlernen reserviert. Die Termine gebe ich in den nächsten drei Wochen jedem bekannt. Erstmal lassen wir die Zwerge groß werden.

  1.  Sidney B&T Rüde 222g 05.20 Uhr ohne Markierung
  2. Sky B&T Rüde 212g 05.45 Uhr weiß Markiert 
  3. Shakespear B&T Rüde 258g 07.20.Uhr rot Markiert
  4. Sophia B&T Hündin 212g 07.35 Uhr  fest resreviert lila Markierung
  5. Sunny B&T Rüde 216g 8.20 Uhr gelb Markiert

*

Im Whats app Status stelle ich fast täglich was neues rein und hier hin und wieder kleine Videos

süßer Maulwurf Sidney unser 1.Geborener *
2 Wochen alt, wahnsinn wie die Zwerge sich entwickeln.
kurz nach der Geburt ,ist es wichtig das die Welpen trinken, Wehen anregend und Milchfördernd
Für mich der tollste Rüde der Welt,treu-schmusig-charakterstark-der beste Weggefährte ever
Bild von 2019
Wir kaufen nur Hochwertige Produkte,meistens lassen wir alles nähen. Dieses mal für die Jungs Sterne und die Mädels Herzchen
Vielen lieben Dank für die wunderschönen Geschenke ,auch besonders für Kayleen. Ihr seid klasse. Somit wird man auch belohnt für das was man tut .

Alle Welpen von 6 Wochen und 8 Wochen verbringen den ganzen Tag hier im Haus und Garten zusammen. Sie spielen sehr schön zusammen .Außer beim Füttern werden sie getrennt,damit sie in Ruhe essen können. Sie dürfen auf 80qm untere Etage sich austoben oder im Garten fast 1000qm. Gegen Abend wird der große Garten geschlossen. Sie sind fast alle Stubenrein, sehr selten passiert ein Patzer im Haus.Die Köfferchen sind gepackt ,da ab 28.11.2020 alle nach und nach ausziehen. AUßer Sunny der bleibt noch bis 10.12.2020. Sophia bleibt bei uns und verstärkt unser Rudel.

9.Lebenswoche

 

Halsbandfarben

Sky grau

Sidney/Simba grün

Shakespear/Blacky rot

Sophia rosa

Sunny /Findus gelb

damit sie ihren Welpen erkennen.

 

Am 20.11.2020 kommt unsere Tierärztin zu uns nach Hause zum Impfen und Chipen . Die Wurfabnahme wird dieses mal auch von ihr gemacht. Durch Corona machen wir alles beim TA.

 

Sie sind so gut wie Stubenrein, essen sehr sehr gut und sind rotz frech und süß. Sehr kess und selbsbewusst . Sie spielen mit den großen und jungen wilden den ganzen Tag . Auch die U-chen werden beschmust und auch hin und wieder sind sie ganz schön böse zu ihnen. Die U-chen sind fit und pitschen zurück. Nachts schlafen sie durch und gegen 8.00Uhr werden wir dann geweckt von ihnen , man kann es nicht überhören. Dann geht es runter in den Garten damit sie sich lösen können. Futter ist dann schon vorbereitet (dafür werde sie ins Gehege gesperrt ,damit sie in Ruhe essen können ). Danach könne sie spielen so lange sie sich auf den Beinen halten können. Drinnen wie auch auf 80qm untere Etage.

Ob groß oder klein alle sind gemeinsam bei uns unterwegs im Haus und Garten. 

Wir sind so froh so viel Platz zu haben mit verschiedenen angelegten Beeten ,das sie ganz viel hier kennenlernen. Wenn sie geimpft sind gehen wir das erste mal mit ihnen spazieren. Eine kleine Runde von 10 min. 

Unsere Welpen werden bestens geprägt und sozialisiert.

wir machen alles seid dem 1. Wurf so und sind immer sehr zufrieden.

1000qm Garten ,80qm untere Etage viel Platz für alle zusammen. 

Bei unseren kleinen Videos bei Whats app kann man sehen wie alles harmonisch bei uns abläuft. 

Wir zeigen gerne viel ,damit man sich einen Eindrück von unserer Zucht machen kann.

Die Tage machen ich mit allen schöne Weihnachtsbilder.Da freue ich mich sehr drauf. So hübsche Motive vor der Kamera zu haben. Ich hoffe sie machen lieb mit.

 

Mehr Bilder vom Alltag der süßen die Tage

Morgen Mittag  (20.11.2020) werden sie geimpft und gechipt.Unsere Tierärztin kommt seid jahren zu uns nach Hause. In der gewohnten Umgebung finde ich es besser für die Zwerge. Sie können sofort danach in ihrem Auslauf im Welpenzimmer schlafen. Wenn sie dann wieder wach sind ,kommen sie wieder runter ins Wohnzimmer.

Vor und nach der Impfung bekommen sie Thuja C30 ,damit der schmerz nicht so schlimm ist nach der Impfung. Cavaliere sind sehr empfindlich was Impfen betrifft.

 

Alle haben die Impfung gut vertragen und waren kurz danach schon wieder im Garten spielen.

 

8.Lebenswoche

Abholtermine

Bitte kontrolliert ob sie so stimmen.

28.11.20  Sky 

29.11.20  Shakespear(Blacky)

30.11.20 Sidney /Simba

10.12.20 Sunny (Findus)

Sophia bleibt bei uns und verstärkt in Zukunft unsere Zucht.

NOCH NICHT PERFEKT ;ABER TROTZDEM SÜSS:Ein Traumwurf mit wunderschönen Welpen und tollen Gesichtern. Mal sehen wer später Ashton ählich sieht.
Da sie Abends oben schlafen, warten sie Morgens um runter getragen zu werden.

Hier auf diesen Bilder sieht man alle im Rudel ,da die Zwerge auch mit allen zusammen aufwachsen. Sie lernen von allen und werden sehr selbsbewusst dadurch und sehr unerschrocken. Sie werden natürlich auch getadelt von den goßen ,damit sie auch Grenzen lernen.

Auch die ganz kleinen jetzt 5 Wochen alt sind mittendrin,deswegen sieht man auch Bilder mit allen zusammen. 

Hier ist ganz schön was los, sind wir gewohnt und genießen es auch. Was währe das Hause Gabriel ohne Aktion, ein langweiliges zu HAUSE:

7.Lebenswoche

 

Essen klappt bestens 4 Mahlzeiten am Tag .Entweder Geflügelfleisch oder Junior von Reico. Ziegenmilchbrei selten. Sie schlafen Nachts durch bis Morgens 7.00 Uhr ,dann werden sie laut ,weil sie hunger haben. Tagsüber sind sie im Wohnzimmer frei und können ,wenn sie möchten in den Garten gehen mit den anderen Cavalierchen. Bei uns wird nur eingesperrt ,wenn es essen gibt,damit sie in Ruhe essen können. Es macht so viel Freude den Zwergen zuzusehen. Taylor und Tahlia sind mit ihnen zusammen, deswegen sieht man sie mit auf den Bildern.

 

Shakespear zieht nach Köln (Blacky)

Sky nach Eitorf(darf seinen schönen Namen behalten)

Sunny nach Rheinbach (Findus)

Sidney nach Düsseldorf (Simba)

Sophia ??????

Alle sind fest reserviert

 

sehr schönes Geschenk zum Kennelerntag

6.Lebenswoche

Vier Mahlzeiten werden mit bravur gegessen,das Wohnzimmer wird erobert ,selbstbewusstsein zu 100%. Tolle Babys. Wenn es die Tage weniger windig draußen ist,dürfen sie kurz in den Garten.

Morgen und am Sonntag kommt besuch. Wie es in Zukunft aussieht , kann ich im Moment nicht sagen ,da sich in unserem Kreis Covid 19 ausbreitet.Alarmstufe Rot im Moment.

 

5.Lebenswoche

alle nehmen toll zu und ihre Gesichter sind ein Traum. Ihre drei Breimahlzeiten (Ziegenmilch Marengo und Reico Junior) essen sie ruck zuck weg und lassen Mama Brenda kaum was übrig. Sie sind sehr agil und spielen mit ihrer Halbschwester Pepper und Cousine Qwendoline. 

Am Wochenende kommt der erste Besuch.

Brenda kümmert sich wundervoll um ihre 5 Kinderchen.

Ab Montag kommen sie für Tagsüber ins Wohnzimmer ,wo sie dann langsam an dern Garten gewöhnt werden(wenn das Wetter es zulässt)

4. Lebenswoche

Alle haben super Gewichte und sind schon ganz schön aktiv in ihrem Welpenstübchen unterwegs. Schwesterchen Penelope und Tante Nuria kümmern sich liebevoll um sie.  Wir sind begeistert , das sie sich so tol entwickeln und so schön sind. Ich bin so vernarrt in die Zwergenkinder. Nachts kann ich jetzt endlich schlafen ,da die Babys von Ginette gut zunehmen und sie kein Fieber mehr hat. Diese 5 Zauberhaften kleinen Wesen schalfen und sind einfach nur lieb.

 

Ich muss gestehen, ich kann sie auf Bildern noch nicht auseinander halten. Sky geht immer, da er dunkler im Gesicht ist .
Bitte auf die Farbkleckse achten, wer wer ist.

Rot Shakespear

Gelb Sunny

Weiß Sky

Sidney hat keinen Klecks

Lila Sophia

Alle Bilder auf der Homepage kann man durch anklicken vergrößern

Wenn die Mütter es erlauben ,dürfen natürlich die anderen aus dem Rudel zu den Welpen. Pepper die Tochter von Brenda darf alles mit Erlaubnis von Mama Brenda.Sie ist so lieb zu den kleinen.

Von Sky ,Sidney nur ein Bild,waren  unruhig .

 

Die Zwerge spielen schon so toll miteinander und Pepper,Nuria und Qwendoline immmer mit dabei. Sie knurren sich an, wedeln mit dem Schwänzchen ,wenn ich mit ihnen sprechen . So liebe Schätzchen.

Die Zwerge habe sich so toll entwickelt, seid heute sind sie im Gehege mit Anschluss Wurfkiste. Sie sind schon soweit in ihrer Entwicklung das sie das toll meistern, mit respekt aber neugierde.Papa Ashotn kommt sie mehrmals am Tag besuchen. Halbschwester Penelope ist viel bei den Zwergen und spielt ganz behutsam mit ihnen.Die Zähnchen sind da ,deswegen haben sie einwenig nasse Nässchen. Ganz normal beim Zahnen. Der Stuhl ist dann auch mal für 1-2 Tage dünner.(nicht bei jedem) In der Zeit gibt es Kolostrum 1ml Täglich.

 

in ca. einer Woche kommen sie am Tag ins Wohnzimmer und Abends wieder in ihr Bettchen im Welpenzimmer

3.Lebenswoche 

 

Die Brashton-Kinderchen

alle haben wahnsinnig gut zugenommen  und tapsen goldig durch ihr Welpenstübchen. Brenda säugt sie so intensiv,das sie viel schlafen und zufrieden sind. Alle haben wunderschöne Gesichter ,bin ganz gespannt wie sie sich weiter entwickeln. Mal wieder ein tolles Ergebnis aus einer Mischverpaarung.

 

Wir sind sooo stolz auf diesen Wurf,auch wenn es so nicht geplant war.

 

Pepper die kleine süße Tochter von Brenda darf zu den kleinen.Sie ist so lieb und gibt ihnen küsschen.

 

2.Lebenswoche

 

the fantastic Five

Blacky`s

 

Sunny ;Sky; Shakespear haben die Augen auf, bei den anderen dauert es auch nicht mehr lange , ich denke in 2 Tagen haben sie alle ihre Äuglein offen.

 

Stand 04.Oktober.2020 alle haben ihre Augen offen und sehen so niedlich aus. Wir sind so begeistert von den hübschen Baby`s .(eigentlich ist jeder Wurf immer schön)

Papa und Sohn Sunny