Cavaliere of Rose Village
Cavaliere of Rose Village

Wurplanung 2019 Spätsommer/Herbst

wenn Welpen da sind , bitte auf diesen Button klicken , damit sie ins Welpenstübchen kommen

Wurfplanung

Spätsommer;Herbst 2019

 

Brenda ist 2 Monate früher läufig geworden ,als geplant, aus diesem Grund haben wir sie jetzt belegt, falls sie Welpen bekommt ,war ihr letzter Wurf 2  Jahre her. Ich finde es sehr wichtig das die Mädels längere Pausen haben von min.1,5 Jahren, meistens ist es länger.

Wir haben bis jetzt die letzte Jahre nie mehr als drei Würfe im Jahr gehabt , dieses Jahr Planen wir noch einen vierten. 

Mehr werden es nicht, da wir nach dem § 11 des Tierschutzgesetztes 4 im Jahr genehmigt bekommen haben und das ist auch gut so, man muss ja noch Zeit für seine anderen Hunde haben und die Familie.

 

 Am 15.Juli.2019 fahren wir zu Dr. Theis nach Neuwied zum Ultraschall. Dann wissen wir erst ob Mitte August die Wurfkiste mit süßen Black and Tan und Rubywelpen bestückt wird.

 

Ich war mit unserer Zauberhaften Brenda am 17.06.2019 in Xanten bei Beatle vom Rabaukenhof . In 4 Wochen fahren wir fahren wir zum Ultraschall , dann sehen wir ob es Früchte getragen hat. Da es eine Mischverpaarung ist, enstehen nur B&T und Ruby Welpen .

 

Unsere Marie ist eine Tochter von Brenda und Beatle.

 

Beatle wird im September 9 Jahre alt und ist noch kerngesund.

 

 

Danke an Conny Meiboom, das wir Beatle für Brenda noch mal nehmen durften.

 

 

Beatle vom Rabaukenhof

hat die besondere Zuchtzulassung - Elitezucht Plus - erhalten. Er ist der einzige Rüde in Deutschland, mit dieser Auszeichnung auf Grund seiner Gesundheitszeugnisse.
DNA-Test CC/DES & EF frei 
Doppler: 06.10.2015
auscultation März.2019 Grad 0
HD A2
Pl-0/0, frei/free
frei von erblichen Augenkrankheiten
MRT-Scan 31.1.2014 grad A

 

 

*

Brenda-Sue Cavaliere of Rose Village

Herzuntersuchung Juni.2019 Grad 0

Patella Grad 0

DNA frei da Eltern Frei getestet sind

so sehen die Farbschläge aus die dann ,wenn alles gut verlaufen sollte aussehen.

Bei den Bildern waren alle ca.8 Wochen alt.

Falls  interesse an einem süßen  Welpen  aus unserem Hause besteht ,

rufen sie uns an , ich kann sie gerne vormerken für einen Wurf und Berate sie sehr gerne.

(Bitte nur ernstgemeinte Anfragen,überlegen sie sich es sehr gut ob sie einen Welpen aufnehmen wollen.)

In letzter Zeit haben wir so viele Anrufer von Interessenten gehabt ,die ihre Welpen in den Sommerferien haben möchten und danach ,sollen sie min.4-8 Std . alleine zu Hause bleiben,oder länger. Das geht natürlich nicht. Ein Cavalier ist sehr Menschenbezogen , damit er alleine bleiben kann hin und wieder und auch nicht zu lange, muss man üben und geduldig sein , das funktioniert nicht in 4-6 Wochen. Wir gehen auch ins Kino & Essen ,natürlich sind dann, unsere Hunde alleine für eine gewissen Zeit(aber Welpen sind dann keine im Haus) Man sollte vernümpftig sein. Unter diesen Vorraussetzungen bekommt man bei uns keinen Welpen.

Auch Familien mit kleinen Kindern geben wir keinen Welpen mehr. Natürlich ist nicht jedes Kind im selben Alter gleich ,aber die letzten Besuche mit kl.Kindern war für uns und unsere Hunde sehr stressig.

Den Familien die von uns Welpen bekommen haben mit kl.Kindern 6-10 Jahre alt , damit sind wir sehr zufrieden. Es ist immer die Erziehung die damit viel zutun hat und wie viel ein Kind versteht ,wenn man ihm was erklärt und sie es dann umsetzen können.

Schlimm ist es  ,wenn man mit dem Interessenten telefoniert und die Kinder im Hintergrund laut streiten,schreien oder die ganze Zeit weinen, das geht natürlich nicht, obwohl vorher noch gesagt wurde wie lieb,ruhig die Kinder sind. 

Sie bekommen ihren Welpen mit kleinen Kindern ,nur nicht von uns.

 

Wir sprechen von unseren persönlichen Erfahrungen die wir seid Jahren gemacht haben.

 

Es ist immer schön vor einem Wurf die Menschen kennen zu lernen (telefonisch),somit kann man vorher alles abklären ,was man sich in Zukunft wünscht oder ob es garnicht passt.

 

Ich finde eine gute Basis zwischen Interessent und Züchter sollte da sein, da wir gerne weiterhin Kontakt halten möchten  um ihnen ihre Sorgen zu nehmen und stehen ihnen auch nach dem Auszug der Kleinen immer gerne für Fragen zur Verfügung.

 

 

02642-981153

 

übers Festnetzt sind wir am besten zu erreichen

 

Gerne auch über

Whats App 015752262627

ich antworte sehr schnell !!!!

 

Rufen sie uns persönlich an ,somit kann man alles besprechen.Zwischen 9.00- 21.00 Uhr können sie uns gerne telefonisch kontaktieren.(auch am Wochenende und an Feiertagen.

 

(Bitte keine e-mail´s)

 

 

Belegen heißt nicht, das auch Welpen daraus entstehen oder das alles gut verläuft.

Die Realität hat uns eines besseren Belehrt.

 

Züchten ist eine sehr verantwortungsbewusste Arbeit mit viel Herzblut , Verstand und viel Liebe für alles was man tut.

Uns liegen die Hündinnen und die Welpen sehr am Herzen.

 

 

 

Alle unser Mädels sind Herzgesund

Patella o.B

DNA getestet frei von CC/EF 

entweder frei gestestet oder die Eltern sind frei.

 

Kurz vor dem  belegen wird das Herz nochmals auskulatorisch untersucht.(mehrmals im Jahr)

Mehrmals im Jahr lassen wir unsere Mädchen untersuchen.

 

Da unsere Tierärztin bei uns ins Haus kommt bei jedem Impfen und Chipen werden direkt alle unsere Cavaliere  mehrmals im Jahr untersucht.

 

 

 

 

 

Bitte kontaktieren sie uns nur ,wenn sie sich es mit einem neuen Familienmitglied genau überlegt haben.

 

Wir bekommen oft zu hören ,ob wir unsere Welpen nicht los werden wollen, nein wir geben Lebewesen ab und jedes Tier hat das Recht auf ein tolles zu Hause ein Lebenlang.

 

Cavaliere sind sehr Menschenbezogen ,deswegen sollten sie viel Zeit haben für ihren kleinen Schützling. Es reicht auch nicht 6 Wochen Urlaub zu haben und danach muss der Welpe alleine zu Hause bleiben, dafür braucht man viel Zeit und Geduld, bis er alleine bleiben kann(aber auch nicht mehr als 3-4 Std und auch nicht täglich)und schon garnicht im Welpenalter.

 

Familien mit kleinen Kindern 1 LJ-9 Jahren vermitteln wir keine Welpen mehr, da uns die Erfahrung gezeigt hat in den letzten Jahren , das Eltern ihre Kinder unterschätzen und es für das wohl des kleinen nicht gut ist.

Ein Welpe braucht ruhe beim schlafen, essen und beim spielen. Wir haben schon einige male an Familien mit Kindern ab 6 Jahren einen Welpen abgegeben, diese Kinder waren toll, sie haben alles umgesetzt , was wir ihnen hier beim Besuch erklärt haben.

Beim Besuch kann man schon sehen ob es passt oder nicht, aber unsere Hunde sind jedes mal so genervt von Kindern die hier rumstolzieren, in die Hände klatschen ,hecktische Bewegungen machen uvm. Unsere Hunde sind das auch nicht gewohnt.Auch wenn man jedes mal am Telefon gesagt bekommt wie lieb und ruhig ihre Kinder sind, hat uns die Erfahrung eines besseren belehrt.

 

Wir haben einen hohen Anspruch an jeden Interessenten ,da wir nur das Beste für jeden unserer Babys möchten.

 

Wenn der kleine Schatz hier ausgezogen ist ,sind wir immer für sie da ,wenn sie Fragen oder Sorgen haben , da legen wir sehr viel Wert drauf.

 

Bis jetzt haben wir wundervolle Menschen für jeden unserer Babys und das soll auch so bleiben.

 

Viele haben auch schon einige, die einen  zweiten Cavalier von uns haben.

 

Wir bitten um Verständnis, das wir nicht an jeden einen Welpen abgeben ,es muss vom Bauchgefühl passen und sie müssen ja auch mit uns zufrieden sein.

 

-Wir haben einige die ihre Cavalierchen mit auf die Arbeit nehmen 

oder wo ein Familienmitglied für einige Stunden in der Woche aufpassen, wenn Frauche oder Herrchen auf der Arbeit sind

oder man hat einfach das große Glück nicht arbeiten zu müssen und haben viel Zeit für einen Welpen/Cavalier.

 

Auch wenn sie uns besuchen kommen , heißt es nicht das sie auch einen Welpen von uns bekommen, wir werden viele Fragen an sie haben und sie an uns auch, erst nach dem Kennenlernen entscheiden wir ob sie für uns die richtigen sind .

 

Dann bekommen sie von uns einen Vorvertrag und sie leisten eine Reservierungsgebühr,erst dann ist der Welpe für sie fest reserviert.(der Welpe bleibt bis zur vollen Bezahlung unser Eigentum)

 

Wir beraten sie ausfühlich, am besten schreiben sie sich alle ihre Fragen und Sorgen auf ,die wir dann besprechen können beim Besuchtstermin.

 

Es kann sein das die Ahnentafel nicht rechtzeitig zum Auszug vom Zuchtbuchamt fertig gestellt sind, wir senden sie ihnen dann umgehend zu.

 

Wir  laden sie ein ,wenn die kleinen 5/6 Wochen alt sind, die Termine teilen wir ihnen zu. Wenn sie nicht soweit weg wohnen bekommen sie in der Woche Termine entweder von 11.00 Uhr -15.00 Uhr oder ab 18.00 Uhr( da dann mein Mann auch zu Hause ist) , alle die weiter als 2 Std. weit weg wohnen können am Wochenende kommen ab 12.00 Uhr.

Man muss uns auch verstehen das wir viel Zeit mit unseren Hunden verbringen und Welpen, viele Telefonate führen mit Ineressenten , da uns unsere Familie auch sehr wichtig ist, möchte wir so wenig wie möglich Termine am Wochenende haben.

Natürlich, wenn alle weite Anreisen haben, ist natürlich das Wochenende für sie Reserviert.

 

Da werden wir uns einig,alles ist machbar.

 

 

Info

 

Besuch der Welpen

 

Termine für den Besuch ab der 5/6.Lebenswoche teilen wir ihnen zu . Wir laden sie in der Woche ein, außer man wohnt mehr als 2 Std. von uns entfernt, dann bekommen sie einen Wochenendtermin, ansonsten gehören die Wochenenden uns der Familie und unseren Hunden. Züchter zu sein ist sehr schön ,aber auch ein 24 Std. Job. Darum bitten wir um Verständnis.

Tanja & Sascha

Schmahl-Gabriel

 

 

 

Wir sind so froh alle vier Farbschläge züchten zu können, jede Farbe hat was für sich.

 

Für 2019 haben wir schon einige Anfragen in allen Farbschlägen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier sieht man einige Cavaliere aus unserer Zucht.

Wie sieht jeder Welpe in dem anderen Farbschlag aus oder im Erwachsenen Alter.

 

Man ist viel flexibler mit der Auswahl der Rüden , besonders wenn man hin und wieder eine Mischverpaarung macht. Das werden wir in Zukunft weiter so handhaben.Hier sind auch Bilder von Welpen aus einer Mischverpaarung, d.h man sieht kleine weißabzeichen, die aber meistens wenn sie älter werden verschwinden(außer die Brust ist stark weiss , das bleibt dann)

Jeder Züchter macht das ,was für seine Zucht wichtig ist.

 

 

 

Ich bin Züchterin aus Leidenschaft und Liebe zu dieser wundervollen Rasse
Ohne die Unterstützung meines Mannes ,geht hier nicht.Er teilt mit mir die Leidenschaft und ist der Beste Hundepapa Allerzeiten
Ginger(Alabaster of Gillbrook *17.6.2007) 11,5 Jahre alt
Elaine & Ginette

News

24.Juni.2019

Neue Bilder N &M -chen 

Nachzucht die nächsten Tage 

 

 

in einigen unten stehenden Kategorien

Klicken sie auf die bunten Button`s

 

 

Nathan flüstern Mama was ins Ohr;)
Mika(Cooper)
Ashton of Rose Village
.
Goldschopft Kayleenchen
Sascha Gabriel/Mein Mann
K-Wurf(4 vom 6)

Info`s

Ich Informiere sie sehr gerne ,weil ich möchte das ihr Hund länger 

gesund bleibt.

unsere Welpen werden mit Fleisch zugefüttert

Wir züchten alle 4 

Farbschläge

Lillian ist am 2.10.18 geboren.Unsere Zukunft
Seid 2008 Mitglied im ICC und Zwinger seid 2009.Züchter seid 2013. Züchter aus Leidenschaft

unsere

Cavalier Damen in der Zucht

 2019

Ginette

07.Januar.17

Brenda-Sue

17.Mai.14

Claire-Caprice

21.Februar.15

wird im Spätsommer 2019 belegt ,sie hatte ihren letzten Wurf im Januar 2017.

Bella-Luna

17.Mai.14

 

 

Bella wird 2020 belegt

Anais-Anais

04.Mai.13

2020 ihr letzter Wurf ,erstmal hat sie Pause